Lucas-Nülle Industrie 4.0

Lucas-Nülle Industrie 4.0

Marke: Lucas-Nuelle
Artikelnr.:
Verfügbarkeit: Auf Bestellung
-+

LUCAS-NÜLLE
CSF 1 Industrie 4.0 mit IMS

Link zur Website von Lucas-Nülle

Die Anlage zur Industrie 4.0 kann zur vollautomatischen Fertigung eines dreiteiligen Werkstücks von bis zu acht unterschiedlichen Endprodukten eingesetzt werden. Über ein Touch Panel wird die gewünschte Zusammensetzung des Werkstücks visuell ausgewählt und bei Produktionsfreigabe auf dem RFID-Tag des Werkstückträgers gespeichert.

Der Werkstückträger gibt den Bearbeitungsstationen bekannt in welcher Kombination das Werkstück zusammengesetzt werden soll. Acht unterschiedliche Werkstücke sind so möglich. Nach der Produktion wird das Endprodukt aus dem Produktionsablauf heraus genommen und kann für die Versendung vorbereitet werden.

Durch die vollständige Vernetzung der Stationen über PROFIBUS und PROFINET untereinander ist eine ständige Funktionsüberwachung und Diagnose möglich.

  • Transportsystem: Doppelgurttransportbänder mit Gleichstromantriebsmotoren und drehzahlvariablem Drehstromantriebsmotor
  • Identsystem: Ein RFID-Identsystem dient zur Übermittlung der Werkstückzusammensetzung an die Bearbeitungsstationen
  • Leitebene: Erstellen von Fertigungsaufträgen am Leitstand-PC; Prozessvisualisierung und Betriebsdatenerfassung
  • Anbindung des Prozessleitstands an TCP/IP
  • Vernetzung über PROFIBUS und PROFINET
  • IMS 3 Station Vereinzeln
  • IMS 4 Station Montieren
  • IMS 5 Station Bearbeiten
  • IMS 7 Station Handhaben

Haben Sie Fragen über Lucas-Nülle Industrie 4.0?

TECHNOLAB SA - Switzerland © 2017 - Änderungen vorbehalten!